Ausschreibungen

Zuschlagserteilungen nach VOB und VOL

Gemäß § 20 Absatz 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil A (VOB/A) hat die Gemeinde Katlenburg-Lindau nach der Zuschlagserteilung zu informieren, wenn bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer und bei freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigt.

Auch hat die Gemeinde gemäß § 19 Absatz 2 der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – Teil A (VOL/A) nach beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb über jeden vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer zu informieren.

Die Informationen werden für die Dauer von drei (VOL/A) beziehungsweise sechs (VOB/A) Monaten vorgehalten.

Auftraggeber:
Gemeinde Katlenburg-Lindau, Bahnhofstraße 6, 37191 Katlenburg-Lindau

Ort der Auftragsausführung
Auftragsgegenstand
Auftragnehmer
Gemeinde Katlenburg-Lindau
Gemeindeverbindungsweg SU-WA,
OT Suterode, Am Roten Ufer
OT Lindau, Stichwege Gartenstraße
OT Gillersheim, Friedrich-Ebert-Straße
Straßenoberflächenbehandlung DSK
Eingefügt am 30.09.2020
Bitunova GmbH
Bataverstraße 7-9
47809 Krefeld
OT Elvershausen
Dorfgemeinschaftshaus
Anbau Toiletten
Rohbauarbeiten
Eingefügt am 27.01.2021
HMN
Gewerbe- und Industriebau GmbH
Güterbahnhofstraße 10
37154 Northeim
OT Elvershausen
Dorfgemeinschaftshaus
Anbau Toiletten
Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten
Eingefügt am 27.01.2021
Holger Isermann
Hauptstraße 13
37191 Katlenburg-Lindau
OT Katlenburg
Aufstellung B-Plan Nr. 14
“Weingarten West”
Ingenieurleistungen
Eingefügt am 27.01.2021
Büro Keller
Lothringer Straße 15
30559 Hannover