Bekanntmachung über das endgültige Ergebnis bei den Gemeinde- und Ortsratswahlen am 12.09.2021 im Bereich der Gemeinde Katlenburg-Lindau

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

das Wahlergebnis der o. a. Wahlen und die Namen der gewählten Bewerberinnen und Bewerber sowie die Namen der Ersatzpersonen in der festgestellten Reihenfolge werden wie folgt öffentlich bekannt gemacht:

 

A. Gemeindewahl Katlenburg-Lindau

Zahl der Wahlberechtigten 5.951
Zahl der Wählerinnen und Wähler 3.965
Gültige Stimmzettel 3.932
Ungültige Stimmzettel 33
Gültige Stimmen 11.630
Zahl der Sitze 20

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien und Wählergruppen:

Stimmen Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 5.356 9
Christlich Demokratische Union Deutschlands in
Niedersachsen (CDU)
5.801 10
Alternative für Deutschland (AfD) 473 1

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

SPD Stimmen
Lebensieg , Uwe 1.092
Förster , Michael 482
Vogel , Stefan 396
Lienemann , Rainer 292
Gardt , Siegfried 239
Vann , Sylvia 232
Rümke , Rudolf 132
Lüdeke , Michael 226
Wertheim , Holger 217

 

CDU Stimmen
Grote , Tobias 1.181
Walowsky , Roy 755
Kreitz , Hans-Dietmar 447
Dr. Hustedt , Peter 410
Römermann , Nikolas 352
Sakel , Tobias 322
Steinmetz , Eckhard 318
Döring , Martina 255
Thalheim , Doris 182
Strüder , Hans-Joachim 225

 

AfD Stimmen
Spellig , Volker 226

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen
Brodhun , Godehard 131
Strahlke , Bernd 112

 

CDU Stimmen
Hartmann , Thomas 203
Graune , Klaus 44
Pahl , Christian 42

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen Platz
Strahlke , Bernd 112 1
Brodhun , Godehard 131 2

 

CDU Stimmen Platz
Hartmann , Thomas 203 1
Pahl , Christian 42 2
Graune , Klaus 44 3


B. Ortsratswahl Berka

Zahl der Wahlberechtigten 757
Zahl der Wählerinnen und Wähler 496
Gültige Stimmzettel 492
Ungültige Stimmzettel 4
Gültige Stimmen 1.466
Zahl der Sitze 9

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Wählergruppe:

Stimmen Sitze
Bürgerliste Berka 1.259 9

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

Bürgerliste Berka Stimmen
Steinmetz , Eckhard 305
Kindler , Christian 240
Helmold , Birgit 167
Vogel , Stefan 166
Hartmann , Thomas 121
Koch , David 98
Kleinertz , Daniel 96
Kosubeck , Thomas 78
Hebecker , Nancy 50

 

C. Ortsratswahl Elvershausen

Zahl der Wahlberechtigten 571
Zahl der Wählerinnen und Wähler 414
Gültige Stimmzettel 412
Ungültige Stimmzettel 2
Gültige Stimmen 1.234
Zahl der Sitze 9

 

Die gültigen Stimmen und Sitze verteilen sich wie folgt auf die Wählergruppe:

Stimmen Sitze
Bürgerliste Elvershausen 1.234 9

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

Bürgerliste Elvershausen Stimmen
Sander , Frank 241
Schütte , Wilhelm 181
Wedemeyer , Bernd 153
Rien , Carolin 120
Förster , Michael 112
Döring , Martina 104
Kiel , Hans-Christian 87
Kuhlmann , Sebastian 55
Krügener , Frank 38

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl oder Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

Bürgerliste Elvershausen Stimmen
Henkel , Daniela 52

 

D. Ortsratswahl Gillersheim

 

Zahl der Wahlberechtigten 825
Zahl der Wählerinnen und Wähler 632
Gültige Stimmzettel 628
Ungültige Stimmzettel 4
Gültige Stimmen 1.873
Zahl der Sitze 11

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien und Wählergemeinschaften:

Stimmen Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 1.192 7
Christlich Demokratische Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) 681 4

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

SPD Stimmen
Lebensieg , Uwe 483
Friedrichs , Carmen 148
Wertheim , Holger 102
Ehrlich , Alexandra 94
Heiligenstadt , Gert 80
Fahlbusch , Peter 44
Latzel , Rainer 8

 

CDU Stimmen
Kreitz , Hans-Dietmar 222
Preußner , Paul Marjan 129
Thalheim , Doris 120
Ballay , Sven 51

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen
Mittelstädt , Jörg 38

 

CDU Stimmen
Friedrich , Alexander 46

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen Platz
Mittelstädt , Jörg 38 1

 

CDU Stimmen Platz

 

E. Ortsratswahl Katlenburg

 

Zahl der Wahlberechtigten 1.577
Zahl der Wählerinnen und Wähler 971
Gültige Stimmzettel 960
Ungültige Stimmzettel 11
Gültige Stimmen 2.868
Zahl der Sitze 11

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien:

Stimmen Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 1.184 4
Christlich Demokratischen Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) 1.526 6
Alternative für Deutschland (AfD) 158 1

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

SPD Stimmen
Heere , Wolfgang 180
Lienemann , Rainer 134
Vann , Sylvia 105
Lienemann , Ulrich 97

 

CDU Stimmen
Grote , Tobias 334
Schwarz , Ilse 333
Dr. Hustedt , Peter 230
Wertheim , Ingrid 160
Meyer , Henning 103
Pahl , Christian 21

 

AfD Stimmen
Spellig , Volker 75

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen
Wienert , Torsten 97
Heitkamp , Jan 61
Lienemann , Niklas 57

 

CDU Stimmen
Bruns , Marcus 34
Ricke , Marcel 32
Bomball , Sylvia 30
Dombrowski , Simon 22

 

AfD Stimmen

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen Platz
Wienert , Torsten 97 1
Heitkamp , Jan 61 2
Lienemann , Niklas 57 3

 

CDU Stimmen Platz
Bruns , Marcus 34 1
Ricke , Marcel 32 2
Dombrowski , Simon 22 3
Bomball , Sylvia 30 4

 

AfD Stimmen Platz

 

F. Ortsratswahl Flecken Lindau

 

Zahl der Wahlberechtigten 1.437
Zahl der Wählerinnen und Wähler 871
Gültige Stimmzettel 858
Ungültige Stimmzettel 13
Gültige Stimmen 2.546
Zahl der Sitze 11

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien:

Stimmen Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 835 4
Christlich Demokratische Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) 1.473 7

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

SPD Stimmen
Gardt , Siegfried 197
Brodhun , Godehard 97
Rümke , Rudolf 91
Strahlke , Bernd 62

 

CDU Stimmen
Rümke , Fabian 439
Schmidt , Rainer 401
Römermann , Nikolas 144
Strüder , Hans-Joachim 78
Waßmann , David 74
Grieger , Christian 68
Strüder , Philipp 54

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen
Jünemann , Frank 82
Nolte , Jan 72

 

CDU Stimmen
Fahlbusch , Lennart 40
Graune , Klaus 12

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen Platz
Nolte , Jan 72 1
Jünemann , Frank 82 2

 

CDU Stimmen Platz
Fahlbusch , Lennart 40 1
Graune , Klaus 12 2

 

G. Ortsratswahl Suterode

Zahl der Wahlberechtigten 347
Zahl der Wählerinnen und Wähler 269
Gültige Stimmzettel 258
Ungültige Stimmzettel 11
Gültige Stimmen 770
Zahl der Sitze 7

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien und Wählergruppen:

Stimmen Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 242 2
Bürgerliste Suterode (BL) 528 5

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

SPD Stimmen
Lüdeke , Michael 88
Brinkmeier , Alexander 46

 

BL Stimmen
Zimmermann , Jan 156
Hoffmann , Nadine 83
Sakel , Tobias 79
Schirmacher , Anja 45
Heise , Hartmut 43

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Personenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen
Rath , Sonja 38
Haffner , Reinhold 26

 

BL Stimmen
Sakel , Christian 38
Grote , Jan-Wilhelm 31

 

Ersatzpersonen und ihre Reihenfolge für die durch Listenwahl gewählten Bewerberinnen und Bewerber sind:

SPD Stimmen Platz

 

BL Stimmen Platz
Sakel , Christian 38 1
Grote , Jan-Wilhelm 31 2

 

H. Ortsratswahl Wachenhausen

Zahl der Wahlberechtigten 419
Zahl der Wählerinnen und Wähler 312
Gültige Stimmzettel 307
Ungültige Stimmzettel 5
Gültige Stimmen 903
Zahl der Sitze 9

 

Die gültigen Stimmen und die Sitze verteilen sich wie folgt auf die Parteien und Einzelwahlvorschläge:

Stimmen Sitze
Bürgerliste Wachenhausen 903 9
Unbesetzt bleiben 2

 

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben nach der endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses einen Sitz erhalten:

Bürgerliste Wachenhausen Stimmen
Walowsky , Roy 272
Eichenberger , Stefan 163
Fiebig , Matthias 131
Müller , Oliver 104
Gabriel , Steffen-Moritz 84
Heidelberg , Silke 53
Stippich , Andreas 22

 

Die weiteren zwei Sitze bleiben mangels weiterer Bewerberinnen und Bewerber unbesetzt.

 

Jede wahlberechtigte Person des Wahlgebietes, jede Partei oder Wählergruppe, die einen Wahlvorschlag eingereicht hat, der Wahlleiter, die für das Wahlgebiet zuständige Aufsichtsbehörde sowie die Landeswahlleiterin können gegen die Gültigkeit der Wahl Einspruch (Wahleinspruch) erheben mit der Begründung, dass die Wahl nicht den Vorschriften des NKWG oder der Kommunalwahlordnung (§ 53 Absatz 1 NKWG) entsprechend vorbereitet oder durchgeführt oder in anderer unzulässiger Weise in ihrem Ergebnis beeinflusst worden ist (Wahleinspruch, § 46 NKWG).

Der Wahleinspruch ist bei der für das Wahlgebiet zuständigen Wahlleitung (Gemeindewahlleiter Katlenburg-Lindau, Bahnhofstraße 6, 37191 Katlenburg-Lindau) innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntmachung des Wahlergebnisses mit Begründung schriftlich einzureichen oder zur Niederschrift zu erklären. Ein etwaiger Einspruch des Wahlleiters ist an die Vertretung – den Gemeinderat – zu richten.

Ein Wahleinspruch hat keine aufschiebende Wirkung. Auf § 46 Absätze 3 und 4 NKWG wird im Übrigen ausdrücklich hingewiesen.

Etwaige Wahleinsprüche werde ich mit meiner Stellungnahme unverzüglich der neu gewählten Vertretung (Gemeinderat) vorlegen (§ 46 Absatz 3 NKWG). Der Gemeinderat entscheidet über etwaige Einsprüche in öffentlicher Sitzung. An der Beschlussfassung über etwaige Wahleinsprüche dürfen Personen, die am Verfahren der Wahlprüfung beteiligt sind (Wahlleitung, Person, die den Wahleinspruch erhoben hat, und Personen, gegen deren Wahl der Wahleinspruch unmittelbar gerichtet ist), nicht teilnehmen (§ 47 Absatz 3 NKWG).

Mit freundlichen Grüßen
gez.
Volker Mönnich
Gemeindewahlleiter