Bekanntmachung über einen Wechsel im Rat der Gemeinde Katlenburg-Lindau

Aufgrund des § 52 Absatz 1 Ziffer 1 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in Verbindung mit den §§ 44 Absatz 6 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG), 77 Absatz 1 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO) wird bekannt gemacht, dass der aufgrund des Verzichts des ehemaligen Ratsmitgliedes Lars Spitzenberger sowie der nach dem Ergebnis der Gemeindewahl vom 11.09.2016 als erste Nachrückerin vorgesehenen Bewerberin Ulrike Semmler frei gewordene Sitz im Rat der Gemeinde Katlenburg-Lindau auf Herrn Michael Lüdeke, Suterode, Bergstraße 38, 37191 Katlenburg-Lindau, übergegangen ist. Einen entsprechenden Feststellungsbeschluss gemäß § 51 Absatz 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes hat der Rat der Gemeinde Katlenburg-Lindau bereits in seiner Sitzung am 13.12.2018 gefasst.

Der Sitzübergang wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

gez.
Uwe Ahrens
Gemeindewahlleiter