Corona-Schnelltests in der Gemeinde Katlenburg-Lindau

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

durch die Hilfsorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) werden ab April in Katlenburg-Lindau einmal pro Woche Corona-Schnelltests durchgeführt. Die ersten Termine sind

Mittwoch, der 07.04.2021, und
Donnerstag, der 15.04.2021,

jeweils der Zeit von 9 Uhr bis 15.30 Uhr in Festhalle in Berka, Am Anger 6.

Alle weiteren Termine werden frühzeitig bekanntgegeben.

Da die Testkapazitäten begrenzt sind, ist es unbedingt notwendig, sich für diesen Schnelltest persönlich anzumelden und einen Termin zu vereinbaren. Die Terminvergabe erfolgt über die Gemeinde Katlenburg-Lindau unter den Rufnummern 05552/ 993744 (Herr Macke) oder 05552/ 993718 (Frau Danne). Registriert werden Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift und eine Telefonnummer, unter der Sie gut zu erreichen sind.

Wenn Sie einen Termin erhalten haben, seien Sie bitte pünktlich zum vereinbarten Termin an der Festhalle in Berka. Parkplätze finden Sie direkt vor der Festhalle.

Mitbringen müssen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass, damit Sie sich ausweisen können. Ausreichend sind jedoch auch Ihr Führerschein oder Ihre Krankenkassenkarte mit Lichtbild.

Der Abstrich für den Test dauert nur wenige Sekunden, planen Sie jedoch für das gesamte Verfahren insgesamt ca. 25 Minuten ein.

Sollte Ihr Testergebnis positiv sein, wird sofort vor Ort ein PCR-Test durchgeführt, um das Ergebnis des Schnelltests zu überprüfen. Bis das Gesundheitsamt, das über den positiven Schnelltest informiert wird, sich bei Ihnen meldet, müssten Sie sich in häusliche Isolation begeben. Hilfreich ist es, dass Sie engere Kontakte der letzten Tage angeben können, damit die Infektionsketten ermittelt werden können.

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter den angegebenen Rufnummern in der Gemeindeverwaltung.

Mit freundlichen Grüßen
gez.
Uwe Ahrens