Große Resonanz beim 1. Kulturstammtisch in Katlenburg-Lindau

Foto: Reiner Schmidt

40 „Kulturschaffende“ versammelten sich am 19.September im Dorfgemeinschaftshaus Gillersheim zum 1. Kulturstammtisch der Gemeinde Katlenburg-Lindau.

Bürgermeister Uwe Ahrens eröffnete die Veranstaltung und zeigte sich sichtlich erfreut über die rege Beteiligung der Vertreter aus Chören, Band, Orchester, Theater, Tanz, Autoren, Fotografen, Naturschutz und Festhallen aus allen Ortschaften. Die Moderation des Abends lag in Händen von Frau Frahm vom Büro KoRiS. Frau Frahm ist im Rahmen der Dorfregion „Wir 5 im Rhumetal“ in der Planerstellung und der Umsetzungsbegleitung innerhalb der Gemeinde tätig und somit von Anfang an in der Projektgruppe Kultur mit dabei. Die Idee der Abhaltung eines Kulturstammtisches wurde in der Projektgruppe geboren.

Ein reger Diskussionsabend wurde gestartet und führte zu folgenden Ergebnissen:

Der Stammtisch wird in regelmäßigen Abständen wiederholt; jeweils in einem anderen Ortsteil. Der nächste Termin wurde auf den 13.11.2019 festgesetzt und findet im DGH Katlenburg statt.

Ein gemeinsamer Kulturkalender 2020 wird in Anlehnung an die einzelnen Ortsterminkalender erstellt.

Eine Auftaktveranstaltung zu einer Reihe von Folge-Events soll auf der Burg Katlenburg in Mai/Juni 2020 stattfinden. Hierzu wurde ein Arbeitskreis aus 6 Personen gebildet.