Hinweis an Hauseigentümer – Vermehrte Wasserrohrbrüche

Durch den strengen Frost in der letzten Woche, möchten wir Sie bitten, Ihre Wasseruhr zu kontrollieren. Es kommt leider vermehrt vor, dass durch den Frost- und Tauwechsel
Wasserrohre platzen.

Dies betrifft sowohl die Hausinstallationen im Gebäude, als auch die Hausanschlussleitung bis zur Straße.

Anhand einer sich drehenden Wasseruhr kann die Hausinstallation geprüft werden. Bei der Hausanschlussleitung im Gartengrundstück muss bei einem Rohrbruch auf den Wasseraustritt an der Oberfläche eventuell gewartet werden.

Sobald Sie Veränderungen vermuten, setzen Sie sich bitte mit unserem Wasserwart, Herrn Martin Niehoff, Telefonnummer (0171) 7676653 in Verbindung.