Lärmaktionsplan der Gemeinde Katlenburg-Lindau – Öffentlichkeitsbeteiligung

Die Gemeinde Katlenburg-Lindau beabsichtigt, einen Lärmaktionsplan gemäß § 47 d Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) aufzustellen. Bei der Aufstellung hat eine entsprechende Öffentlichkeitsbeteiligung zu erfolgen (§47 d III BImSchG).

Der Lärmaktionsplan bezieht sich auf einen zwei Kilometer langen Abschnitt der Bundessstraße 241 (B 241) von der Ortsmitte Katlenburg bis zur Gemeindegrenze in Richtung Northeim. Der Abschnitt führt rund 500 Meter durch die Ortslage Katlenburg und weitere 1.500 Meter durch den Außenbereich. Auf die als Anlage beigefügte Übersichtskarte wird in diesem Zusammenhang verwiesen.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes wird in der Zeit

vom 30.10.2018 bis einschließlich 29.11.2018

in der Gemeinde Katlenburg-Lindau, Bauamt, Zimmer 5, Bahnhofstraße 6, 37191 Katlenburg-Lindau, während der Sprechzeiten

Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
außer Mittwoch auch 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

öffentlich ausgelegt.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes kann von jedermann eingesehen werden. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder während der Sprechzeiten zur Niederschrift abgegeben werden.

Katlenburg-Lindau, den 18.10.2018
gez.
Uwe Ahrens

Zum Betrachten des Entwurfes des Lärmaktionsplanes klicken Sie hier.